Medienwerkstatt Bonn

Das Programm am Sonntag, 11. November 2018

+++ ACHTUNG: Liebe Besucher, da unser Podcast-Host derzeit mit technischen Schwierigkeiten zu kämpfen hat, sind unsere Audios momentan ausschließlich auf unserer Soundcloud-Seite abzurufen +++

KREUZ&QUER – 20 Uhr bis 20.30 Uhr – Radio Bonn/Rhein-Sieg

Der größte St. Martinsumzug der Stadt

Der 11.11. steht nicht nur für Kriegsende und Sessionsbeginn, sondern vor allem für den Gedenktag des Heiligen Martin von Tours. Bonns größter Martinsumzug führt morgen (am 12.11.) durch die Stadt und markiert damit das Ende einer ganzen Martins-Aktion, die im Vorfeld durch Kindertagesstätten, Krankenhäuser und Altenheime geführt hat. Anderthalbtausend Kinder werden morgen mit ihren Laternen erwartet, um die Innenstadt mit ihrem Licht zu erleuchten und das Thema „Teilen“ in Erinnerung zu rufen. Uwe Werner Schierhorn blickt zurück und voraus.

Ausstellung zur dunklen Jahreszeit

Mit den Martinszügen beginnt die gemütliche Zeit des Jahres. Und dieser Zeit widmet sich seit diesem Wochenende die neue Ausstellung „Abends, wenn es dunkel wird“. In St. Elisabeth in der Bonner Südstadt sind bis Ende November Exponate zu sehen, die auf all die Traditionen und Bräuche Bezug nehmen, die von heute an bis zum Tag der Heiligen Drei Könige gepflegt werden. Die beiden Ausstellungsmacherinnen von „Curatrix“ erzählen in dieser Sendung von ihrer Idee.

Moderation: Dana Schuster
Redaktion: Daniel Hauser & Christian Klünter
Produktion: Christian Klünter

—————————————————————–

FRINGS ON AIR – 20.30 Uhr bis 21 Uhr – Radio Bonn/Rhein-Sieg

Sessionsbeginn mit “Druckluft”

Das Kardinal-Frings-Gymnasium war bereits Talentförderer für die Karnevalsüberflieger von „Querbeat“, und schon wächst die nächste Generation heran: Auch die Band „Druckluft“ besteht aus ehemaligen KFG-Schülern und macht mittlerweile über die Stadtgrenzen hinweg auf sich aufmerksam. Frings-On-Air berichtet diesmal von einem Live-Konzert ihrer Ex-Mitschüler, und bei der Gelegenheit werden gleich mal die Hintergründe zum traditionellen Sessionsbeginn am 11.11. historisch beleuchtet.

—————————

Die Chance, das eigene Radioprogramm zu machen

Jede und jeder kann hier mitmachen: In der Medienwerkstatt Bonn gestalten engagierte Leute ihr eigenes Radioprogramm. Das Ergebnis: ein hörenswertes Magazin mit Themen aus Bonn und der Region, jeden Sonntagabend auf Radio Bonn/Rhein-Sieg. In der Spalte rechts sind aktuelle Beiträge zu hören, unser Newsletter hält Sie über unser Programm auf dem Laufenden.