Medienwerkstatt Bonn

Das Programm am Sonntag, 14. Mai 2017

Kreuz&Quer – 21 Uhr bis 21.30 Uhr – Radio Bonn/Rhein-Sieg

Kammermusik für alle

Elysium: Das bedeutet große Schönheit, ein Zustand des vollkommenen Glücks. Das kann Musik beim Menschen bewirken. Und um dieses Gefühl mehr Menschen zugänglich zu machen, haben Star-Bratschist Nils Mönkemeyer und die Beethoven-Academy in Bonn ein ganz besonderes Festival gegründet. Die Konzerte sollten auch für die zugänglich sein, die sich normalerweise keine Eintrittskarten leisten können, und so riefen die Veranstalter im Vorfeld zu Ticket-Patenschaften auf – und das mit großem Erfolg. Johanna Risse berichtet.

Moderation: Beate Rinaldi
Redaktion: Lisa Mattil
Produktion: Said Suma

—————————

Frings OnAir – 21.30 Uhr bis 22 Uhr – Radio Bonn/Rhein-Sieg

Das Radiomagazin aus dem Kardinal-Frings-Gymnasium

Jeden Tag früh aufstehen, pünktlich zur Schule, mal eine kurze Pause zwischendurch – für viele ist der Schulalltag Stress pur. Da ist es manchmal gar nicht so einfach, sich fit zu halten und bewusst und gesund zu ernähren. Die Redaktion stellt eine App vor, die dabei helfen kann. Außerdem geht es um die Frage: Was ist eigentlich “Folk ’n’ Roll“? Wer die Bonner Band „David Nevory“ kennt, weiß vielleicht die Antwort.

—————————

Die Chance, das eigene Radioprogramm zu machen

Jede und jeder kann hier mitmachen: In der Medienwerkstatt Bonn gestalten engagierte Leute ihr eigenes Radioprogramm. Das Ergebnis: ein hörenswertes Magazin mit Themen aus Bonn und der Region, jeden Sonntagabend auf Radio Bonn/Rhein-Sieg. In der Spalte rechts sind aktuelle Beiträge zu hören, unser Newsletter hält Sie über unser Programm auf dem Laufenden.