Medienwerkstatt Bonn

Das Programm am Sonntag, 13. Januar 2019

KREUZ&QUER – 20 bis 20.30 Uhr – Radio Bonn/Rhein-Sieg

Als das Kino erfunden wurde

Mit der Ausstellung „Kino der Moderne“ entführt die Bundeskunsthalle in die Zeit der Weimarer Republik. Damals konnte der Tonfilm seinen Durchbruch feiern und hat Menschen nicht nur unterhalten, sondern gesellschaftliche Entwicklungen abgebildet und sogar erst befördert. Irene Groß hat die Ausstellung besucht und war überrascht davon, wie buchstäblich „modern“ damals schon gedacht wurde – allein schon bei der Perspektive auf Geschlechterfragen in politischen und
sozialen Zusammenhängen. Im Rahmen einer Führung streift sie einige Höhepunkte der Ausstellung, die noch bis Ende März zu sehen ist.

Moderation: Patricia Guzman
Redaktion: Daniel Hauser
Produktion: Said Suma

—————————————————————–

FRINGS ON AIR – 20.30 bis 21 Uhr – Radio Bonn/Rhein-Sieg

Das Magazin aus dem Kardinal-Frings-Gymnasium

Mit der ersten Sendung im neuen Jahr meldet sich die Radio-AG des KFG zurück und startet direkt mal eine neue Reihe: Mit Hilfe von Redaktionsmitglied Salvatore tauchen sie ein in Bonns italienische Community. In Folge 1 treffen sie auf seine sizilianische Großmutter und erzählen von ihrer Geschichte, die sie vor vielen Jahren nach Bonn geführt hat. Außerdem stellt die Redaktion das Oscar-Romero-Haus in der Bonner Nordstadt vor, wo gerade der gleichnamige Preis ausgeschrieben wurde. Er dient dazu, Menschen oder Initiativen aus der Region auszuzeichnen, die sich für eine gerechtere Welt einsetzen.

—————————

Die Chance, das eigene Radioprogramm zu machen

Jede und jeder kann hier mitmachen: In der Medienwerkstatt Bonn gestalten engagierte Leute ihr eigenes Radioprogramm. Das Ergebnis: ein hörenswertes Magazin mit Themen aus Bonn und der Region, jeden Sonntagabend auf Radio Bonn/Rhein-Sieg. In der Spalte rechts sind aktuelle Beiträge zu hören, unser Newsletter hält Sie über unser Programm auf dem Laufenden.