Medienwerkstatt Bonn

Das Programm am Sonntag, 3. Februar 2019

KREUZ&QUER – 20 bis 21 Uhr – Radio Bonn/Rhein-Sieg

Makeda: Bonnerin zum Eurovision Song Contest?

Vor sechs Jahren ist es dem Bonner Dance-Projekt Cascada gelungen, bis ins Finale des Eurovision Song Contest zu kommen. Dieses Jahr gibt es die Chance für die Bonner Sängerin Makeda. Mit ihrer Band „Steal A Taxi“ hat sie in den vergangenen Jahren auch überregional auf sich aufmerksam gemacht. Nach ihrer Zeit im Whitney Houston-Musical „Bodyguard“ fing sie parallel damit an, Songs in deutscher Sprache zu schreiben. Den wunderschönen Titel „Unzertstörbar“ spielt sie unplugged in „Kreuz&Quer“ und spricht im Interview über ihre Vorbereitungen auf den 22. Februar. Dann wird sie mit dem Song „The day I loved you most“ beim deutschen Vorentscheid zum ESC antreten. Wir wünschen Ihr viel Glück und möglichst viele Anrufer aus Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis.

Moderation: Erika Altenburg
Redaktion: Daniel Hauser
Produktion: Said Suma

—————————————————————–

Die Chance, das eigene Radioprogramm zu machen

Jede und jeder kann hier mitmachen: In der Medienwerkstatt Bonn gestalten engagierte Leute ihr eigenes Radioprogramm. Das Ergebnis: ein hörenswertes Magazin mit Themen aus Bonn und der Region, jeden Sonntagabend auf Radio Bonn/Rhein-Sieg. In der Spalte rechts sind aktuelle Beiträge zu hören, unser Newsletter hält Sie über unser Programm auf dem Laufenden.