Medienwerkstatt Bonn

Die Sendung am 31. März 2019

Ein Anruf gegen die Einsamkeit

Mit dem Alter nimmt bei vielen Menschen nicht nur die geistige und körperliche Fitness ab, sondern auch die Einbindung in ein soziales Netz. Wenn die Kinder weit entfernt wohnen oder der Partner stirbt, dann wird es einsam um die Senioren. Genau da setzt der Telefonbesuchsdienst der Malteser in Hennef an. Sie haben ein Netz von Ehrenamtlichen aufgebaut, das einsame ältere Menschen regelmäßig zu Hause anruft. Von längeren Gesprächen bis hin zu einem kurzen „Guten Morgen“-Telefonat für einen guten Start in den Tag reicht die Palette. Über die Zeit sind manche Senioren den Ehrenamtlichen richtig ans Herz gewachsen, wie Gabriele Höfling erfahren hat.