Medienwerkstatt Bonn

Die Sendung am 9. Juni 2019

Wo die Pfingstrosen blühen

Pfingstrosen gehören zu den beliebtesten Gartenpflanzen überhaupt. Kein Wunder also, dass man sie auch in den Botanischen Gärten der Universität Bonn in Ehren hält. Die Pfingstrosen (Paeonia spec.) waren schon im Mittelalter in Bauern- und Klostergärten zu finden und haben einer Legende nach mit der Auferstehung Jesu zu tun. Zu berühmten Sammlungen pilgern zur Blütezeit Hunderttausende von Besuchern. Auch in den Botanischen Gärten der Universität kommen Pfingstrosen-Pilger an vielen Stellen auf ihre Kosten – im Schlossgarten wie im Nutzpflanzengarten am Katzenburgweg. Johanna Risse berichtet.