Medienwerkstatt Bonn

Die Sendung am 1. September 2019

Die Kreuzkirche als Instrument

Das gab es in der Bonner Kreuzkirche noch nie. Der Bornheimer Klangkünstler Johannes S. Sistermanns wird die Kreuzkirche am 1. und 3. September samt Publikum zum Klingen bringen. “raum:hören” heißt dieses besondere Projekt des weltweit angesehenen Klangkünstlers. Während die Zuschauer sitzen, bewegt sich Johannes S. Sistermanns mit seinen Musikern durch den Raum und macht sich auf die Suche nach dem einzigartigen Klang der Kirche. Eine Veranstaltung des Katholischen Bildungswerks Bonn. Johanna Risse berichtet.