Medienwerkstatt Bonn

Das Programm am Sonntag, 6. Oktober 2019

KREUZ&QUER – 20 bis 21 Uhr – Radio Bonn/Rhein-Sieg

Linie 62: Die Bertha-Bahn

Da, wo heute der Bertha-von-Suttner-Platz ist, herrschte nach dem Zweiten Weltkrieg pure Zerstörung. Der Bonner Stadtrat benannte diesen Ort 1949 nach der ersten Frau, die den Friedensnobelpreis bekommen hatte. 70 Jahre nach der Benennung fährt jetzt eine Straßenbahn durch die Stadt, die an Bertha von Suttner erinnert. Patricia Guzman hat Heide Schütz vom „Frauennetzwerk für Frieden“ getroffen, die gemeinsam mit dem „Netzwerk Friedenskooperative“ auf die Idee für die Bertha-Bahn kam.

Svenja Neubauer

Svenja Neubauer

Schokoladenlieferung per Fahrrad

CO2-Ausstoß ist das Thema unserer Tage. Die „Chocolate Makers“ aus den Niederlanden transportieren ihre Kakaobohnen mit dem Segelschiff aus der Dominikanischen Republik nach Amsterdam. Und wenn die Schokolade fertig ist, wird sie per Lastenfahrrad verteilt. Bei der diesjährigen „Schokofahrt“ sind auch 16 Teilnehmer aus Bonn dabei. Elena Sangion hat Svenja Neubauer getroffen, die eine der Radlerinnen mit 250kg „braunem Gold“ im Gepäck ist.

80 Glücksorte in Bonn

„Bonn ist ein Verwandlungswunder“, sagt Autorin Ursula Kollritsch, die einen besonderen Stadtführer verfasst hat. Sogar zum Urlaubmachen hält sie Bonn für geeignet und empfiehlt jedem, der das spüren möchte, für die Rheinüberquerung die Fähre zu benutzen. Für ihr Buch hat sie versucht, den touristischen Blick auf Bonn wiederzufinden und kam am Ende sogar auf bis zu 150 „Glücksorte“. Schließlich sind 80 davon im Buch gelandet, die sie teilweise lyrisch und mit Fotos einer Freundin in Szene gesetzt hat.

Sidewalk Talk: Gespräche mit Fremden

Auf dem Bonner Bottlerplatz stehen Stühle, und es stehen „Zuhörer“ bereit. Der Rest ergibt sich. Passanten kommen vorbei, nehmen auf einem der Stühle Platz, und dann geht’s von jetzt auf gleich in Einzelgespräche mit der Person, die da schon sitzt. Patricia Guzman hat Mitorganisatorin Ute Lange getroffen, die dieses Format des „Sidewalk Talk“ aus den USA importiert hat. Es geht darum, Menschen, Geschichten und Meinungen kennenzulernen, mit denen man anders nie in Berührung käme.

Moderation: Axel Schwalm
Redaktion: Daniel Hauser
Produktion: Said Suma

—————————————————————–

Die Chance, selber Medien zu machen! In der Medienwerkstatt Bonn gestalten engagierte Leute ihr eigenes Programm. Das Ergebnis: Ein hörenswertes Radio-Magazin mit Themen aus der Region am Sonntagabend auf Radio Bonn/Rhein-Sieg. Davor und danach geht’s mit den Inhalten in die sozialen Netzwerke. In der Spalte rechts können Sie alle Beiträge nachhören. Und mit dem Newsletter halten wir Sie alle zwei Wochen auf dem Laufenden.