Medienwerkstatt Bonn

Unsere Sendung am Sonntag, 15. März 2020

KREUZ&QUER – 20 bis 21 Uhr – Radio Bonn/Rhein-Sieg

Nadine Buranaseda: Krimis in Bonn und Juist

Diese Woche ist ein neuer Krimi der Bonner Autorin Nadine Buranaseda erschienen. Mit ihrer Geschichte „Jenny ist live“ ist sie Teil der Krimi-Sammlung „Mords-Töwerland“. Alle 18 Geschichten spielen auf der Nordsee-Insel Juist, aber die von Nadine Buranaseda sticht besonders heraus. Sie liest sich nämlich wie ein youtube-Livestream. Axel Schwalm hat die Autorin zum Interview getroffen, um mehr über diese ungewöhnliche Form zu erfahren. Außerdem hat er sie zu ihrem Bonner Ermittler „Lutz Hirschfeld“ befragt und zu ihrer Tätigkeit als Redakteurin der Krimi-Serie Jerry Cotton.

Beethoven Moves: Bilder aus Medellín

Die Video-Redaktion der Medienwerkstatt begleitet sehr intensiv das Projekt „Beethoven moves!“ Ziel sind zwei Veranstaltungen im August, bei denen Beethovens 5. Sinfonie mit modernem Tanz kombiniert wird. Auf der Bühne stehen dann Jugendliche aus Bonn und aus Medellín (Kolumbien). Die Fotografin Judith Döker war gemeinsam mit einer Abordnung des Beethovenorchesters in Medellín und hat beeindruckende Bilder geknipst. Wir waren bei der Ausstellungseröffnung im Alten Rathaus.

Moderation: Lydia Papenfuss
Redaktion: Daniel Hauser
Produktion: Said Suma

————————

Die Chance, selber Medien zu machen! In der Medienwerkstatt Bonn gestalten engagierte Leute ihr eigenes Programm. Das Ergebnis: Ein hörenswertes Radio-Magazin mit Themen aus der Region am Sonntagabend auf Radio Bonn/Rhein-Sieg. Davor und danach geht’s mit den Inhalten in die sozialen Netzwerke. In der Spalte rechts könnt Ihr alle Beiträge nachhören. Und mit dem Newsletter halten wir Euch alle zwei Wochen auf dem Laufenden.