Medienwerkstatt Bonn

Unsere Sendung am 26. April 2020

FRINGS ON AIR – 20 bis 21 Uhr – Radio Bonn/Rhein-Sieg

Corona und die Schule

Zum ersten Mal in der mehr als zwanzigjährigen Geschichte der Radio-Redaktion sendet “Frings On Air” aus dem Home Office. In unseren “Corona Diaries” haben wir vielfältige Eindrücke aus der Corona-Pause gesammelt: Wie wirkt sich Kontaktsperre auf das Familienleben aus? Wie schaffen es Schülerinnen und Schüler, ihren Tag zu strukturieren und die Schulaufgaben zu bewältigen? Welche Gedanken machen sich Lehrerinnen und Lehrer über den Online-Unterricht? Mit welchen Problemen haben junge Risikopatientinnen und Risikopatienten zu kämpfen? Wen und was vermissen wir alle am meisten? Und welche kreativen Seiten lockt Corona in uns hervor? Diesen Fragen gehen wir nach.

“Think global, act local” ist während der Corona-Krise mehr denn je angebracht. Daher widmen wir uns im zweiten Teil unserer Sendung wieder frischen musikalischen Geheimtipps aus Bonn. Es gibt neue Songs der Bonner Bands standlandfluss, Ramble und twentyseven.

————————

Die Chance, selber Medien zu machen! In der Medienwerkstatt Bonn gestalten engagierte Leute ihr eigenes Programm. Das Ergebnis: Ein hörenswertes Radio-Magazin mit Themen aus der Region am Sonntagabend auf Radio Bonn/Rhein-Sieg. Davor und danach geht’s mit den Inhalten in die sozialen Netzwerke. In der Spalte rechts könnt Ihr alle Beiträge nachhören. Und mit dem Newsletter halten wir Euch alle zwei Wochen auf dem Laufenden.