Medienwerkstatt Bonn

Podcast

Auf dieser Seite können Sie viele Radiobeiträge der Medienwerkstatt Bonn nachhören. Nutzen Sie die Suche, um gezielt Radiobeiträge zu den Themen zu finden, die Sie interessieren. Daneben haben Sie auch die Möglichkeit, Beiträge über unseren kostenlosen Podcast zu abonnieren. Darüber erfahren Sie mehr in der rechten Spalte.

(1066) Der wahre Preis der Billig-Lebensmittel

Bis Ende Juni finden in Bonn die „SDG-Tage“ statt - eine Reihe von Veranstaltungen, die sich mit 17 verschiedenen Faktoren von „Nachhaltigkeit“ beschäftigen. Insgesamt 259 Organisationen sind mittlerweile in Bonn ansässig, um sich dafür einzusetzen. Wir haben Thomas Cierpka eingeladen, den stellvertretenden Dirketor von IFOAM-Organics International. Sein Anliegen ist die Förderung der Ökologischen Landwirtschaft. Die Produkte aus diesem Sektor sind im Supermarkt zwar meist teurer, aber das hat vor allem mit den Kosten zu tun, die bei herkömmlichen Erzeugnissen gar nicht erst sichtbar werden. Im Interview erklärt er diese versteckten Kosten und verlangt stärkere staatliche Steuerung des Landwirtschaftssektors. Moderation: Erika Altenburg

Zum Hören dieser Podcast Episode auf dieser Webseite benötigen Sie Macromedia Flash.

(1065) Film-Rezension „Mortal Engines“

Es war eine der teuersten Film-Poduktionen im vergangenen Jahr, jetzt ist das Ergebnis auch auf DVD und Streaming-Portalen erschienen: Mortal Engines - Krieg der Städte. Herr der Ringe-Regisseur Peter Jackson erzählt eine dystopische Geschichte, deren Handlung in London beginnt. Aber es ist nicht das London, das wir heute kennen: Die Stadt bewegt sich und rollt quer durch Europa. Unser Film- und Serienexperte Marc Linten hat das detailverliebte Werk unter die Lupe genommen. Moderation: Kira Heinen

Zum Hören dieser Podcast Episode auf dieser Webseite benötigen Sie Macromedia Flash.

(1064) Rhein in Flammen mit ANKA

In der Vergangenheit sind die Mitglieder der Band ANKA schon in diversen Bonner Bands aktiv gewesen und haben sich lokalen Nachwuchswettbewerben gestellt. Eigentlich kommen sie aber aus dem Großraum Neuwied und fokussieren sich dort nun seit fünf Jahren auf ihre vierköpfige Band ANKA. Emotionale deutsche Texte treffen auf synthetischen Rock-Sound. Das hat den Jungs dieses Jahr auch einen Platz auf der Bühne des „RheinImpuls“-Festivals am Rande von „Rhein in Flammen“ eingebracht. Im Interview sprechen die vier Jungs über ihre Ambitionen, an deren Anfang im wahrsten Sinne des Wortes eine „Bierlaune“ stand. Moderation: Kira Heinen

Zum Hören dieser Podcast Episode auf dieser Webseite benötigen Sie Macromedia Flash.

(1063) Die Kirschblüte 2019

Ludwig van Beethoven ist Bonns Aushängeschild Nr. 1. Würde man Touristen fragen, käme wahrscheinlich schon an Position 2 die Kirschblüte in der Bonner Altstadt. Die sozialen Netzwerke waren dieses Jahr wieder überflutet von selbst geschossenen Bildern, und mit ein bisschen Glück wird die Blüte sogar noch über die Ostertage hinaus zu sehen sein. Unsere Kollegin Dana Schuster lebt mitten in der Altstadt und hat sich dieses Jahr aktiv am Rahmenprogramm beteiligt. Im Gespräch blickt sie zurück auf verstopfte Straßen, pausenloses Kameraklicken und die Entwicklung des Kirschblütenfestes in den vergangenen Jahren. Moderation: Axel Schwalm

Zum Hören dieser Podcast Episode auf dieser Webseite benötigen Sie Macromedia Flash.

(1062) Ein Jahr Film-Podcast „Popcornpilger“

Sie sind Theologen, und sie lieben Kino. Vor einem Jahr haben sich Fabian Apel und Uwe Reckzeh zum ersten Mal in unser Radiostudio gesetzt, um sich darüber auszutauschen, welche theologischen Motive sie in Filmen und Serien identifizieren können. Mittlerwerile sind sie bei Folge 28 angelangt. Natürlich beschäftigen sie sich zur Osterzeit mit "Tod und Auferstehung", aber ihr Blick richtet sich dabei nicht auf die klassischen Bibel-Verfilmungen, sondern stattdessen auf Zombie-Filme. Diana Vajbert hat die beiden Podcaster zum Interview getroffen, um mehr über ihr besonderes Hobby zu erfahren und um von ihnen ausgewählte Film-Tipps für die Osterzeit zu erhalten. Moderation: Axel Schwalm

Zum Hören dieser Podcast Episode auf dieser Webseite benötigen Sie Macromedia Flash.

(1061) Für „Fridays For Future“, aber …

Hanna ist Redaktionsmitglied der Medienwerkstatt Bonn und gerade auf dem Weg zum Abitur an der Bertolt-Brecht-Gesamtschule. Das macht es ihr auch so schwer, sich den wöchentlichen Fridays For Future-Demonstrationen anzuschließen. Zwar hätten manche Lehrer wohl Verständnis fürs den Schulstreik, aber den Unterricht anhalten oder aussetzen würden sie deswegen nicht. Im Interview erzählt Hanna von dem Für und Wider, sich gegen den Klimawandel stark zu machen.

Zum Hören dieser Podcast Episode auf dieser Webseite benötigen Sie Macromedia Flash.