Medienwerkstatt Bonn

Podcast

Auf dieser Seite können Sie viele Radiobeiträge der Medienwerkstatt Bonn nachhören. Nutzen Sie die Suche, um gezielt Radiobeiträge zu den Themen zu finden, die Sie interessieren. Daneben haben Sie auch die Möglichkeit, Beiträge über unseren kostenlosen Podcast zu abonnieren. Darüber erfahren Sie mehr in der rechten Spalte.

(1072) Letzter Medienkurs in diesem Halbjahr

Vor den Sommerferien laden wir zu unserem letzten Kurs des ersten Halbjahrs 2019 ein. Am Sonntag, den 30. Juni geht's mit Medientrainer Christian Klünter um den Umgang mit einer professionellen Videokamera. Im Unterschied zu den quick&dirty-Aufnahmen mit dem Smartphone, kriegt man es hier mit den Grundlagen der Videotechnik zu tun, die auch den Ansprüchen eines Fernsehsenders genügen würden. Christian Klünter gibt einen ersten Einblick in diesen Tageskurs. Moderation: Erika Altenburg

Zum Hören dieser Podcast Episode auf dieser Webseite benötigen Sie Macromedia Flash.

(1071) Die perfekte Sauce Hollandaise

Ob zum Spargel oder zum Steak - diese Sauce ist ein Renner im Hause Altenburg. Sie brauchen nur 5 Minuten Zeit, um aus 2 Eigelb und einem Viertel Butter eine Hollandaise zu zaubern, bei der jedes Restaurant neidisch wird. Moderation: Erika Altenburg

Zum Hören dieser Podcast Episode auf dieser Webseite benötigen Sie Macromedia Flash.

(1070) Das Ende der Spargel-Saison 2019

Bis zum 24. Juni wird der Spargel noch gestochen, dann ist die Saison vorbei. Leonhard Palm aus Bornheim ist seit über 30 Jahren im Geschäft und hat uns mit seiner Tochter Andrea besucht. Mit dem Ende der Spargelzeit hört bei Palms die Arbeit nicht auf. Insgesamt haben sie nämlich über 50 weitere Gemüsesorten auf dem Acker und im Gewächshaus. Jetzt muss die Familie mit ihren fest angestellten Arbeitern wieder alleine ans Werk, sobald die Saison-Arbeiter nach Polen und Rumänien zurückkehren. Außerdem gibt es einige Sorgen mit Blick auf die nächste Spargel-Zeit 2020. Moderation: Erika Altenburg

Zum Hören dieser Podcast Episode auf dieser Webseite benötigen Sie Macromedia Flash.

(1069) Film-Kritik: Stan und Ollie

Er läuft in der Neuen Filmbühne, im Rex und im Kinopolis: Der neue „Stan und Ollie“. Stan Laurel und Oliver Hardy sind also offensichtlich noch immer Kassenmagneten und zugleich faszinierend für echte Cineasten. 99 Minuten Film-Biographie werden geliefert mit Steve Coogan und John C. Reilly in den beiden Hauptrollen. Inhaltlich setzt der Film kurz nach dem Höhepunkt ihrer Karriere ein und beschäftigt sich mit Krisen, Spannungen und dem Umgang mit Misserfolgen. Marc Linten hat den Film genauer unter die Lupe genommen. Moderation: Axel Schwalm

Zum Hören dieser Podcast Episode auf dieser Webseite benötigen Sie Macromedia Flash.

(1068) Die Bonner Republik und der Wein

Knut Bergmann ist in Bonn geboren und hat hier Politik studiert. Als 1999 der G8-Gipfel am Rhein stattfand, fing er zum ersten Mal an, sich dafür zu interessieren, was bei Staatsbanketten auf den Teller und ins Glas kommt. Jetzt hat er mit diesen Beobachtungen und Recherchen ein Buch geschrieben: "Mit Wein Staat machen: Eine Geschichte der Bundesrepublik Deutschland". Erika Altenburg hat den ehemaligen Redenschreiber des Bundespräsidenten im Rahmen einer Lesung in der Kessenicher Buchhandlung Jost getroffen. Im Interview sprach sie mit ihm über die kulinarischen Einblicke in das Bonner Hauptstadtgeschehen. Moderation: Axel Schwalm

Zum Hören dieser Podcast Episode auf dieser Webseite benötigen Sie Macromedia Flash.

(1067) Bonner Tage der Demokratie: Religionsfreiheit

146 Artikel stehen im Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland. Wer könnte die wohl alle fehlerfrei zitieren und auch noch verständlich erklären? Um 70 Jahre nach Entstehung des Grundgesetzes die Erinnerungen aufzufrischen, hatten die „Bonner Tagen der Demokratie“ Veranstaltungen konzipiert, die sich mit einzelnen Artikeln sehr intensiv beschäftigen sollten. Das Katholische Bildungswerk hatte gemeinsam mit dem Evangelischen Forum zu einer Podiumsdiskussion in die Kreuzkirche eingeladen. Dort ging es um Artikel 4, der die „Religionsfreiheit“ beschreibt. Diskussionsgäste waren Irmgard Schwaetzer, Lamya Kaddor, Michel Friedman und Eberhard Schockenhoff. Dana Schuster hat die Diskussion verfolgt. Moderation: Axel Schwalm

Zum Hören dieser Podcast Episode auf dieser Webseite benötigen Sie Macromedia Flash.

(1066) Der wahre Preis der Billig-Lebensmittel

Bis Ende Juni finden in Bonn die „SDG-Tage“ statt - eine Reihe von Veranstaltungen, die sich mit 17 verschiedenen Faktoren von „Nachhaltigkeit“ beschäftigen. Insgesamt 259 Organisationen sind mittlerweile in Bonn ansässig, um sich dafür einzusetzen. Wir haben Thomas Cierpka eingeladen, den stellvertretenden Dirketor von IFOAM-Organics International. Sein Anliegen ist die Förderung der Ökologischen Landwirtschaft. Die Produkte aus diesem Sektor sind im Supermarkt zwar meist teurer, aber das hat vor allem mit den Kosten zu tun, die bei herkömmlichen Erzeugnissen gar nicht erst sichtbar werden. Im Interview erklärt er diese versteckten Kosten und verlangt stärkere staatliche Steuerung des Landwirtschaftssektors. Moderation: Erika Altenburg

Zum Hören dieser Podcast Episode auf dieser Webseite benötigen Sie Macromedia Flash.