Medienwerkstatt Bonn

Podcast

Auf dieser Seite könnt Ihr viele Radiobeiträge der Medienwerkstatt Bonn nachhören. Nutzt die Suche, um gezielt Radiobeiträge zu den Themen zu finden, die Euch interessieren. Daneben habt Ihr auch die Möglichkeit, Beiträge über unseren kostenlosen Podcast zu abonnieren. Darüber erfahrt Ihr mehr in der rechten Spalte.

(1124) Achtung: Häusliche Gewalt

In Quarantäne und Isolation verbringt man plötzlich mehr Zeit miteinander als vorher, und die dann vielleicht noch auf engstem Raum?! Das ist herausfordernd für jedes Pärchen und jede Familie. Die Bonnerin Sylke Burger hat im vergangenen Jahr das „Wut-Mut-Buch“ geschrieben, in dem sie praktische Tipps gibt, wie man der Eskalation in der Familie vorbeugen kann. Jetzt hat sie eine Facebook-Gruppe gegründet, in der sich Menschen austauschen und in Live-Coachings Fragen stellen können. Patricia Guzman hat die Autorin zum Interview getroffen. Moderation: Axel Schwalm

(1123) Erikas Welt: Alles anders beim Einkauf

In diesen Tagen, wo unser Radiostudio quasi unter Quarantäne steht, ist es besonders herausfordernd, Aufnahmen für unsere Radiosendungen und Podcasts zu machen. Maximal unverzagt geht Erika Altenburg ans Werk, denn ihr Leben bietet ständig überraschende Begegnungen und erhellende Einsichten. Diesmal lässt sie uns an ihren Einkaufserfahrungen teilhaben. Zur Corona-Zeit ist alles irgendwie ... anders, aber nicht unbedingt schlechter als vorher. Moderation: Axel Schwalm

(1122) Corona-Abitur 2020

Hanna und Marc sind die beiden werdenden Abiturienten in unserer Redaktion. Statt in die Schule zu gehen, sind sie auf den letzten Metern ihrer Schullaufbahn auf eine digitale Lernplattform angewiesen. Und jetzt (Stand: 5. April) steht auch fest, dass sie noch ganz regulär Prüfungen absolvieren müssen, allerdings drei Wochen später als geplant. Wie sie mit diesem überraschenden Ende ihrer Schulzeit umgehen, schildern sie im Interview. Moderation: Axel Schwalm

(1121) Bonner Könige gehen um die Welt

Auf der einen Seite steht das Virus, das gerade den Erdball umspannt. Auf der anderen Seite hat es ein Bonner Diakon geschafft, mit einem positiven Symbol Menschen in Ländern auf der ganzen Welt Mut zu machen. Ralf Knoblauch arbeitet in der Thomas Morus-Gemeinde in Lessenich. Jeden Morgen setzt er sich hin und schnitzt Figuren aus Holz, die für die Würde des Menschen stehen sollen. Es sind Könige und Königinnen, von denen gerade Bilder und Videos um die Welt gehen. Patricia Guzman hat mit Ralf Knoblauch über die politische Kraft dieser Holzfiguren gesprochen.

(1120) Beethoven Moves: Bilder aus Medellín

Die Video-Redaktion der Medienwerkstatt begleitet sehr intensiv das Projekt „Beethoven moves!“ Ziel sind zwei Veranstaltungen im August, bei denen Beethovens 5. Sinfonie mit modernem Tanz kombiniert wird. Auf der Bühne stehen dann Jugendliche aus Bonn und aus Medellín (Kolumbien). Die Fotografin Judith Döker war gemeinsam mit einer Abordnung des Beethovenorchesters in Medellín und hat beeindruckende Bilder geknipst. Wir waren bei der Ausstellungseröffnung im Alten Rathaus. Moderation: Lydia Papenfuss

(1119) Nadine Buranaseda: Krimis in Bonn und Juist

Diese Woche ist ein neuer Krimi der Bonner Autorin Nadine Buranaseda erschienen. Mit ihrer Geschichte „Jenny ist live“ ist sie Teil der Krimi-Sammlung „Mords-Töwerland“. Alle 18 Geschichten spielen auf der Nordsee-Insel Juist, aber die von Nadine Buranaseda sticht besonders heraus. Sie liest sich nämlich wie ein youtube-Livestream. Axel Schwalm hat die Autorin zum Interview getroffen, um mehr über diese ungewöhnliche Form zu erfahren. Außerdem hat er sie zu ihrem Bonner Ermittler „Lutz Hirschfeld“ befragt und zu ihrer Tätigkeit als Redakteurin der Krimi-Serie Jerry Cotton. Moderation: Lydia Papenfuss

(1118) Familienpatin gesucht!

So schön die Vorfreude auf das neue Leben mit Kind oftmals ist - es kann auch zu Erfahrungen kommen, sich überfordert zu fühlen und mit der neuen Aufgabe alleine nicht klar zu kommen. Für solche Fälle bildet der Bonner Caritasverband sog. „Familienpatinnen“ aus. Sie unterstützen Eltern in den ersten drei Lebensjahren ihres Kindes und sorgen für verlässliche Hilfe. Dana Schuster hat zwei der insgesamt 22 Bonner Familienpatinnen getroffen, um mehr über ihr besonderes Ehrenamt zu erfahren. Aktuell werden übrigens wieder neue Familienpatinnen gesucht... Moderation: Axel Schwalm

(1117) Synodaler Weg: Alles neu in der Kirche?

227 katholische Gläubige haben sich Ende Januar in Frankfurt getroffen und die erste „Synodalversammlung“ gebildet. In dieser Versammlung sitzen die Mitglieder der Bischofskonferenz gemeinsam mit Vertretern aus verschiedensten katholischen Gemeinschaften und Initiativen. Nach drei weiteren Versammlungen dieser Art will der sog. „Synodale Weg“ bis Ende nächsten Jahres vier wesentliche Themen kirchlichen Lebens miteinander besprochen haben. Es geht um Macht, die Rolle des Priestertums, Sexualmoral und die Rolle der Frau in der Kirche. Wir wollten von Theologiestudenten aus Bonn wissen, wie sie auf dieses außergewöhnlich Projekt blicken, das die katholische Kirche vor eine Zerreißprobe stellen könnte. Moderation: Axel Schwalm

(1116) Danke für Eure Stimme!

Am 20. März wird der Bürgermedienpreis der Landesanstalt für Medien verliehen. Mit unseren drei Beiträgen zu "70 Jahre Bertha-von-Suttner-Platz“, „Bonner Stummfilmtage“ und "ironische Tipps fürs Busfahren" sind wir mit dabei. An dieser Stelle einen herzlichen Dank an alle, die in den letzten Tagen noch für uns abgestimmt haben! Moderation: Axel Schwalm