Medienwerkstatt Bonn

Kurse

 

Medienproduktion lässt sich lernen. In den Kursen der Medienwerkstatt Bonn kann man sich das Grundlegende und Nötige aneignen – im Schnelldurchgang und mit einer Menge Spaß! Eventuell kann man den NRW-Bildungsscheck oder die Bildungsprämie einsetzen.

Anmeldung bitte per Telefon (0228 – 42 97 90), per Mail (info@bildungswerk-bonn.de) oder direkt online.
Alle Kurse können unabhängig voneinander belegt werden.
Eine vorherige Anmeldung zu den Kursen ist erforderlich.

Alle aktuellen Veranstaltungen auch bei Facebook.

Alle aktuellen Veranstaltungen der Medienwerkstätten im Erzbistum Köln.

—————————————————————————————————–

Beiträge produzieren für Radio&Podcast

Ein Radio-Beitrag kann ganz schnell zum „Lebenswerk“ verkommen, weil es immer Nuancen und Details gibt, die man noch geschmeidiger, noch eleganter und noch perfekter produzieren kann. In diesem Workshop ist die Mission aber ganz klar: Ein Tag, ein fertiger Beitrag. Themenvorschläge und Interviewpartner stehen bereit, der Rest entsteht unter professioneller Anleitung mit Aufnahmegerät und Schnitt-Computer.

Sonntag, 16. September, 10-17 Uhr (Kurs konnte krankheitsbedingt am 1. September nicht stattfinden)
Referentin: Johanna Risse (Hörfunk-Journalistin)
Ort: Medienwerkstatt
Gebühr: 60 Euro

—————————————————————————————————–

Jugend-Radioworkshop KURUX

10- bis 14-Jährige gehen auf Sendung! Sie lernen das Radiomachen und erstellen gemeinsam eine echte eigene Radiosendung. Sie schlüpfen bei dem Workshop in die Rolle von Reportern, Moderatoren oder Technikern, holen O-Töne ein und bearbeiten sie am Computer. Am Ende werden die Beiträge im lokalen Radioprogramm gesendet.

Ein Angebot des Kulturamts der Stadt Bonn gemeinsam mit der Medienwerkstatt Bonn.

Samstag & Sonntag, 22. & 23. September, jeweils 10-16 Uhr
Referent: Said Suma
Ort: Medienwerkstatt
Gebühr: Kostenfrei

—————————————————————————————————–

Einführung: Fotografieren

„Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte“ – auch der schönste Radio-Beitrag lebt online nicht vom Audio allein. Er braucht im Netz ein Bild, das auf einen Blick vermittelt, worum es geht, wo der Beitrag spielt und welchen Akzent er setzt. In diesem Workshop soll es um die Basics des Fotografierens gehen: Wie finde ich ein Motiv? Wie richte ich ein Bild ein? Wie wird mein Foto im Netz sichtbar? Geknipst wird mit der eigenen Kamera oder dem Smartphone.

Sonntag, 7. Oktober, 10-17 Uhr
Referentin: Kira Clever (Fotografin)
Ort: Katholisches Bildungswerk Bonn, Haus B
Gebühr: 60 Euro

—————————————————————————————————–

Sprechen vor dem Mikrofon

Sich selber auf einer Aufnahme zu hören – das ist für manch einen schon beim Besprechen der Mailbox ein Konfrontationserlebnis. Warum ist das so? Und kann man das positiv beeinflussen? In diesem Workshop wollen wir Erfahrungen sammeln mit radiophonen Texten, der Klangerzeugung, Präsenz vor dem Mikrofon, Variabilität der Stimme und dem Wohlfühl-Gefühl, sobald die Aufnahme läuft.

Sonntag, 18. November, 10-17 Uhr
Referent: Daniel Hauser (Medientrainer, Redaktionsleiter „Kreuz&Quer“)
Ort: Medienwerkstatt
Gebühr: 60 Euro

—————————————————————————————————–

Radio-Crashkurs

Radiohören kann jeder! Machen auch? Zuerst geht’s als Reporter mit dem Mikro auf die Straße. Da werden „O-Töne“ aufgenommen. Zurück im Studio kommen die Geräusche und Mini-Interviews in den Rechner und werden geschnitten. Natürlich wird auch die eigene Stimme am Studio-Mikrofon ausprobiert. Und wer möchte, setzt sich ans Mischpult und übernimmt die Rolle des Aufnahmeleiters.

Samstag, 24. November, 10-17 Uhr
Referent: Said Suma (Medientrainer, Leiter Jugendredaktion)
Ort: Medienwerkstatt
Gebühr: 20 Euro

—————————————————————————————————–

Einführung: Smartphone-Videos

Fast jeder hat es in der Tasche und lädt sich seine Speicherkarte voll mit Konzert-Mitschnitten, Katzenvideos oder Aufnahmen von Feuerwerken. Wie man es mit einfachsten Mitteln schafft, das Maximale aus der kleinen Kiste rauszuholen und Videos zu produzieren, die der Anmutung richtiger Fernseh-Beiträge nahe kommen, das wird an diesem Wochenende gemeinsam erprobt.

Samstag & Sonntag, 8. & 9. Dezember, jeweils 10-17 Uhr
Referentin: Kira Clever (Filme-Macherin)
Ort: Katholisches Bildungswerk Bonn, Haus C
Gebühr: 120 Euro

—————————————————————————————————–

Einführung: Video-Kamera

Einen Video-Beitrag mit eigenem Kameramann realisieren zu dürfen, wird immer mehr zum Luxus. Oft traut man es Autoren und Reportern schon selber zu, eine Kamera zu beherrschen. In diesem Workshop werden wir durch viel Praxis herausfinden, welche Herausforderungen die Arbeit mit einer professionellen Kamera mit sich bringt und wie man Sequenzen aufnehmen kann, die am Ende auch schon richtig vorzeigbar sind.

Sonntag, 16. Dezember, 10-17 Uhr
Referent: Christian Klünter (Medientrainer)
Ort: Katholisches Bildungswerk Bonn, Haus B
Gebühr: 60 Euro

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Schüler/innen machen Radio

Schulradioprojekte können in den Unterricht integriert oder ein zusätzliches Angebot für Schüler/innen sein. Der zeitliche und organisierte Rahmen ist individuell abzusprechen. Ein Ziel der Projekte ist Medienkompetenzvermittlung: Wer selbst Programm gestaltet hat, geht als Hörer/in (und sonstige/r Mediennutzer/in) bewusster und kritischer mit Medienangeboten um.

Termine nach Absprache