Medienwerkstatt Bonn

Kurse

Programm-Übersicht 2. Halbjahr 2019Anmeldung

Per Telefon
0228 – 42 97 90
Per E-Mail
info[at]bildungswerk-bonn.de

Gutscheine

30 Euro zum Selberdrucken
60 Euro zum Selberdrucken

Das komplette Programm als PDF
Erzählen Sie’s anderen Interessierten bei Facebook

Finanzierungshilfen
NRW-Bildungsscheck und Bildungsprämie
—————————————————————————————————–

Journalistisches Fotografieren

Jeder, der ein Smartphone besitzt, ist potenzieller Fotograf. Plattformen wie Instagram sind durch diesen Umstand überhaupt erst möglich geworden. Uns interessiert in diesem Workshop allerdings weniger die Welt der hochpolierten Selbstdarstellung, sondern das Fotografieren vor dem Hintergrund eines redaktionellen Auftrags. In einer intensiven Abfolge von praktischem Fotografieren und gemeinsamem Reflektieren wollen wir die verschiedenen Phasen kennenlernen: Von der Vorbereitung über den rechtlichen Hintergrund bis hin zu Formatfragen, Bildkomposition und medienethischen Überlegungen.

Termine: Sa./So., 31. August /1. September
Zeit: 9.30 Uhr bis 13.30 Uhr

Referenten: Axel Schwalm (Fotograf), Said Suma (Medientrainer)
Ort: Haus A
Gebühr: 60 €
Online-Anmeldung
Gutschein zum Selberdrucken

—————————————————————————————————–

Facebook: Mit Erfolg!

„Ständig poste ich, aber meine Likes kann ich an einer Hand abzählen.“ Kann passieren! Und wir wollen in diesem Kurs herausfinden, woran das liegen könnte. Was unterstützt der Facebook-Algorithmus, was bremst er? Welche neuen Formate stehen zur Verfügung? Funktioniert das Netzwerk nur noch als Privatperson, oder was muss ich als Medienmacher beachten, um Geschichten und „Stories“in meiner Community zu platzieren? Nach diesem Kurs wird man mit seiner Facebook-Zeit bewusster und effizienter umgehen.

Termin: Fr., 20. September
Zeit: 18-22 Uhr

Referent: Stefan Lesting (Medienberater)
Ort: Haus A
Gebühr: 30 €
Online-Anmeldung
Gutschein zum Selberdrucken

—————————————————————————————————–

Stimme und Sprechen

Kein Kurs ist bei uns in der Medienwerkstatt so gefragt wie dieser. Die Stimme ist das Persönlichste, was wir in der Medienwelt anbieten können. Sie vor dem Mikrofon so einzusetzen, dass sie beim Gegenüber auch ankommt, braucht meistens Zeit, Geduld und Mut sich auszuprobieren. Den geschützten Raum dafür wollen wir in diesem Workshop anbieten, um Erfahrungen mit der eigenen Stimme zu ermöglichen. Vielleicht platzt „der Knoten“ schon im Laufe dieser zwei Tage?! Andernfalls nimmt man zumindest ganz individuelle Beobachtungen mit nach Hause, an denen sich dann weiterarbeiten lässt.

Termine: Sa./So, 9./10. November
Zeit: 9.30-13.30 Uhr

Referenten: Insa Backe (Moderatorin), Daniel Hauser (Medientrainer)
Ort: Haus A
Gebühr: 60 €
Online-Anmeldung
Gutschein zum Selberdrucken

—————————————————————————————————–

Instagram: Mit Erfolg!

Kaum eine Welt ist so „schön“ wie die bei Instagram. Das soziale Netzwerk macht es möglich, schokoladigste Schokoladenseiten zu präsentieren. Mittlerweile ist es durch Stories und IGTV außerdem eine echte Konkurrenz für Fernsehen und youtube. Für User ist der Button zum Aufnehmen schnell gedrückt, und dann? Wir wollen in diesem Kurs auf aktuelle Entwicklungen gucken und herausfinden, für wen welche Formate die kreativsten Möglichkeiten bieten und wie auch Hintergründiges bei der Community ankommen kann.

Termin: Fr., 22. November
Zeit: 18-22 Uhr

Referent: Stefan Lesting (Medienberater)
Ort: Haus A
Gebühr: 30 €
Online-Anmeldung
Gutschein zum Selberdrucken

—————————————————————————————————–

#MWbonn – Die Redaktion

Im Großraum Bonn passieren viele spannende Dinge. Wir gucken genau hin, diskutieren mögliche Themen und gehen gemeinsam in die Umsetzung für unsere Bürger-Radiosendung „Kreuz&Quer“ bei Radio Bonn/Rhein-Sieg und für die sozialen Kanäle der Medienwerkstatt Bonn. Im Anschluss an die Veröffentlichungen sprechen wir in der Redaktion darüber, welche Erfahrungen gesammelt worden sind und was man beim nächsten Mal vielleicht anders machen würde. Die Redaktionsrunde ist offen für alle Interessierten. Affinität für Sprache und/oder Technik wäre hilfreich.

Termine (alle zwei Woche montags): 26. August, 9. September, 23. September, 7. Oktober, 21. Oktober, 4. November, 18. November, 2. Dezember, 16. Dezember

Zeit: 18-20.15 Uhr

Referent: Daniel Hauser (Redaktionsleiter)
Ort: Haus A
Gebühr: Keine
Bitte vorher eine E-Mail schreiben (info[at]medienwerkstattbonn.de)

—————————————————————————————————–

Kurux

10- bis 14-Jährige gehen auf Sendung! Sie lernen das Radiomachen und erstellen gemeinsam eine echte eigene Radiosendung. Sie schlüpfen bei dem Workshop in die Rolle von Reportern, Moderatoren oder Technikern, holen O-Töne ein und bearbeiten sie am Computer. Am Ende werden die Beiträge im lokalen Radioprogramm gesendet.

Termine: Sa./So., 21./22. September
Zeit: 10-16:00 Uhr

Referent: Said Suma (Medientrainer)
Ort: Haus A
Gebühr: Keine

Ein Angebot des Kulturamts der Stadt Bonn gemeinsam mit der Medienwerkstatt Bonn.

—————————————————————————————————–

SchülerInnen machen Radio

Schulradioprojekte können in den Unterricht integriert oder ein zusätzliches Angebot für Schüler/innen sein. Der organisatorische und finanzielle Rahmen ist individuell abzusprechen. Ein Ziel der Projekte ist Medienkompetenzvermittlung: Wer selbst Programm gestaltet hat, geht als Hörer/in (und sonstige/r Mediennutzer/in) bewusster und kritischer mit Medienangeboten um.

Termine nach Absprache