Medienwerkstatt Bonn

Das Programm am Sonntag, 3. November 2019

KREUZ&QUER – 20 bis 21 Uhr – Radio Bonn/Rhein-Sieg

Eng: Frankfurter Buchmesse

Wenn 300.000 Menschen die Frankfurter Messehallen stürmen, kann nicht jeder mehr so, wie er gerne würde. Bevor sie am ersten Bücherstand angekommen war, musste sich Kira Heinen erstmal durch Ströme anderer Bücherfans kämpfen. Für Signierstunden stand sie bis zu zwei Stunden lang in der Schlange. In Kreuz&Quer schildert sie ihre Eindrücke der diesjährigen Buchmesse, berichtet, welche Aussteller aus Bonn mit dabei waren und erklärt, was „Bookstagrammer“ machen.

Spannend: Frankfurter Krimi

Vor knapp einem Jahr stand Schauspielerin Sandra Borgmann zum ersten Mal als Profilerin Julia Durant vor der Kamera. Unser Film- und Serienexperte Marc Linten bezeichnet sie als „tough“ und bisweilen „zynisch“. Im neuen Teil der Reihe „Mörderische Tage – Julia Durant ermittelt“ holt sie ein alter Fall wieder ein. Am Abend des 11.11. trifft sie in Sat.1 auf einen Frankfurter Serienmörder. Marc Linten hat den Film vorab gesehen und teilt seine Einschätzungen.

Moderation: Dana Schuster
Redaktion: Daniel Hauser
Produktion: Said Suma

—————————————————————–

Die Chance, selber Medien zu machen! In der Medienwerkstatt Bonn gestalten engagierte Leute ihr eigenes Programm. Das Ergebnis: Ein hörenswertes Radio-Magazin mit Themen aus der Region am Sonntagabend auf Radio Bonn/Rhein-Sieg. Davor und danach geht’s mit den Inhalten in die sozialen Netzwerke. In der Spalte rechts können Sie alle Beiträge nachhören. Und mit dem Newsletter halten wir Sie alle zwei Wochen auf dem Laufenden.