Medienwerkstatt Bonn

Unsere Sendung am Sonntag, 1. März 2020

KREUZ&QUER – 20 bis 21 Uhr – Radio Bonn/Rhein-Sieg

Danke für Eure Stimme!

Am 20. März wird der Bürgermedienpreis der Landesanstalt für Medien verliehen. Mit unseren drei Beiträgen zu “70 Jahre Bertha-von-Suttner-Platz“, „Bonner Stummfilmtage“ und “ironische Tipps fürs Busfahren” sind wir mit dabei. An dieser Stelle einen herzlichen Dank an alle, die in den letzten Tagen noch für uns abgestimmt haben!

Synodaler Weg: Alles neu in der Kirche?

227 katholische Gläubige haben sich Ende Januar in Frankfurt getroffen und die erste „Synodalversammlung“ gebildet. In dieser Versammlung sitzen die Mitglieder der Bischofskonferenz gemeinsam mit Vertretern aus verschiedensten katholischen Gemeinschaften und Initiativen. Nach drei weiteren Versammlungen dieser Art will der sog. „Synodale Weg“ bis Ende nächsten Jahres vier wesentliche Themen kirchlichen Lebens miteinander besprochen haben. Es geht um Macht, die Rolle des Priestertums, Sexualmoral und die Rolle der Frau in der Kirche. Wir wollten von Theologiestudenten aus Bonn wissen, wie sie auf dieses außergewöhnlich Projekt blicken, das die katholische Kirche vor eine Zerreißprobe stellen könnte.

Familienpatin gesucht!

So schön die Vorfreude auf das neue Leben mit Kind oftmals ist – es kann auch zu Erfahrungen kommen, sich überfordert zu fühlen und mit der neuen Aufgabe alleine nicht klar zu kommen. Für solche Fälle bildet der Bonner Caritasverband sog. „Familienpatinnen“ aus. Sie unterstützen Eltern in den ersten drei Lebensjahren ihres Kindes und sorgen für verlässliche Hilfe. Dana Schuster hat zwei der insgesamt 22 Bonner Familienpatinnen getroffen, um mehr über ihr besonderes Ehrenamt zu erfahren. Aktuell werden übrigens wieder neue Familienpatinnen gesucht!

Moderation: Axel Schwalm
Redaktion: Daniel Hauser
Produktion: Said Suma

————————

Die Chance, selber Medien zu machen! In der Medienwerkstatt Bonn gestalten engagierte Leute ihr eigenes Programm. Das Ergebnis: Ein hörenswertes Radio-Magazin mit Themen aus der Region am Sonntagabend auf Radio Bonn/Rhein-Sieg. Davor und danach geht’s mit den Inhalten in die sozialen Netzwerke. In der Spalte rechts könnt Ihr alle Beiträge nachhören. Und mit dem Newsletter halten wir Euch alle zwei Wochen auf dem Laufenden.