Medienwerkstatt Bonn

Podcast

Auf dieser Seite können Sie viele Radiobeiträge der Medienwerkstatt Bonn nachhören. Nutzen Sie die Suchfunktion, um gezielt Radiobeiträge zu den Themen zu finden, die Sie interessieren. Daneben haben Sie auch die Möglichkeit, Beiträge über unseren kostenlosen Podcast zu abonnieren. Darüber erfahren Sie mehr in der rechten Spalte.

(965) Musik für den Frieden

Schon zum dritten Mal startet der Friedenssong-Wettbewerb der Deutschen Friedensgesellschaft – Vereinigte KriegsgegnerInnen, Regionalgruppe Bonn-Rhein-Sieg. Bis Ende März können Friedenslieder aus allen Musikrichtungen eingereicht werden – Hauptsache sie sind selbst getextet und selbst komponiert. Erika Altenburg hat den Vorsitzenden Dieter Riebe dazu interviewt. Moderation: Sofia Markou.

Zum Hören dieser Podcast Episode auf dieser Webseite benötigen Sie Macromedia Flash.

(964) Was bringt der Video-Assistent?

Zu Beginn der Rückrunde der Fußball-Bundesliga werfen wir einen Blick auf den Video-Assistenten. Obwohl er schon zum Start der Saison eingeführt wurde, haben sich noch nicht alle an die große Regeländerung gewöhnt. Christian Knoop hat mit Bundesliga-Schiedsrichter Sascha Stegemann aus Niederkassel und auch mit einigen Fans gesprochen und zieht eine Zwischenbilanz. Moderation: Sofia Markou.

Zum Hören dieser Podcast Episode auf dieser Webseite benötigen Sie Macromedia Flash.

(963) Mit der Kamera im Flüchtlingslager

Kurz vor Weihnachten ist die Siegburger Fotografin Jenny Bartsch ins Flüchtlingslager Mòria auf Lesbos gereist. Was sie dort mit der Kamera festgehalten hat, zeigt sie ab Donnerstag in der Fabrik45. Gemeinsam mit der Bonner Sängerin Makeda hat sie „No borders – one heart“ auf die Beine gestellt – eine Verbindung von Ausstellung, Vortrag und Konzert. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei, aber die beiden wollen durch ihr Engagment Spenden sammeln für die Arbeit der Hilfsorganisationen „Cars of hope Wuppertal“ und „Crapid NGO Benin“. Im Studiogespräch erzählt Jenny von ihrer Motivation. Moderation: Sofia Markou

Zum Hören dieser Podcast Episode auf dieser Webseite benötigen Sie Macromedia Flash.

(962) Makeda macht Musik für Benin

Kurz vor Weihnachten ist die Siegburger Fotografin Jenny Bartsch ins Flüchtlingslager Mòria auf Lesbos gereist. Was sie dort mit der Kamera festgehalten hat, zeigt sie ab Donnerstag in der Fabrik45. Gemeinsam mit der Bonner Sängerin Makeda hat sie „No borders – one heart“ auf die Beine gestellt – eine Verbindung von Ausstellung, Vortrag und Konzert. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei, aber die beiden wollen durch ihr Engagment Spenden sammeln für die Arbeit der Hilfsorganisationen „Cars of hope Wuppertal“ und „Crapid NGO Benin“. Im Studiogespräch erzählt Makeda von ihrer Motivation. Moderation: Sofia Markou

Zum Hören dieser Podcast Episode auf dieser Webseite benötigen Sie Macromedia Flash.

(961) Pantheon feiert 2018

Früher haben sie sich lustig gemacht über die rechte Rheinseite, jetzt haben sie selber „rübergemacht“. Rainer Pause und sein Pantheon-Team sind gerade mitten in der Saison der kabarettistischen Karnevals-Show „Pink Punk Pantheon“, und zwischendurch wurde mal gerade mit 380 Leuten aufs neue Jahr angestoßen. Die Hälfte des Fördervereins war aufgelaufen, und Erika Altenburg hat sich in den inner circle der Pantheoniken gemischt.

Zum Hören dieser Podcast Episode auf dieser Webseite benötigen Sie Macromedia Flash.