Medienwerkstatt Bonn

Podcast

Auf dieser Seite können Sie viele Radiobeiträge der Medienwerkstatt Bonn nachhören. Nutzen Sie die Suchfunktion, um gezielt Radiobeiträge zu den Themen zu finden, die Sie interessieren. Daneben haben Sie auch die Möglichkeit, Beiträge über unseren kostenlosen Podcast zu abonnieren. Darüber erfahren Sie mehr in der rechten Spalte.

(1020) Limp Bizkit beim Kunstrasen-Finale

Die Konzerte auf dem Kunstrasen waren das große Open-Air-Event für Musikliebhaber in Bonn. Und für das Finale standen Limp Bizkit auf der Bühne. Die amerikanische Nu-Metal-Band ist schon eine große Nummer – mit über 40 Millionen verkauften Alben seit 1994. Johanna Risse erzählt, was die Band so auf der Bühne geboten hat. Moderation: Lydia Papenfuss

Zum Hören dieser Podcast Episode auf dieser Webseite benötigen Sie Macromedia Flash.

(1019) Bürgerantrag in Bonn

Unser Redaktionsmitglied Uwe Werner Schierhorn hat ein ganz persönliches Herzensprojekt: Er hat einen Bürgerantrag in Bonn gestellt. Warum? Er wünscht sich einen Archipov-Petrov-Platz – einen Ort, der nach Wassili Archipov und Stanislav Petrov benannt ist. Denn diese zwei eher unbekannten Männer haben sich durch mutige Entscheidungen um den Frieden verdient gemacht. Am 5. September ab 17 Uhr berät der Stadtrat über Uwes Antrag.

Zum Hören dieser Podcast Episode auf dieser Webseite benötigen Sie Macromedia Flash.

(1018) Täglich OpenAir-Sport

Einen Monat lang schickt der Stadtsportbund Bonn noch seine Fitness-Trainer raus, um die Sommer-Urlauber kostenfrei fit zu machen. Über 100 Leute kommen z.B. bei „Sport im Park” auf der Wiese vor dem Alten Zoll zusammen, damit sie gemeinsam eine Stunde lang gemeinsam schwitzen können. Lydia Papenfuss hat sich den Kollegen Juan Alfaro geschnappt und ihn beim Sporteln zum Beat begleitet.

Zum Hören dieser Podcast Episode auf dieser Webseite benötigen Sie Macromedia Flash.

(1017) 200 Jahre Uni Bonn

Vom Kaiserplatz bis zum Alten Zoll erstreckt sich das Hauptgebäude der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität. Weil es vor 200 Jahren leer stand und weil Bonn nicht so katholisch war wie Köln, hat Friedrich Wilhelm III. hier die Geschichte der „Uni“ Bonn begonnen. Dr. Philip Rosin ist Historiker und schreibt gerade mit 70 Professoren an einer offiziellen Festschrift mit 3.000 Seiten. Für den Alltagsgebrauch hat er die Geschichte auf 180 Seiten zusammengefasst. Im Interview erzählt er von besonderen Beobachtungen.

Zum Hören dieser Podcast Episode auf dieser Webseite benötigen Sie Macromedia Flash.

(1016) Jubiläum: 5 Jahre bonnFM

Die Bonner Campusradio-Geschichte ist kompliziert, denn ganz am Anfang gab es 6 Sendegruppen. Mittlerweile gibt es mit bonnFM nur noch einen Sender von Studierenden für Studierende. Und der ging vor 5 Jahren auf Sendung. Deswegen haben wir Chefredakteur und Geschäftsführer Florian Barnikel ins Studio eingeladen, um mit ihm über das Jubiläum, den Sender und seine ganz persönlichen Radio-Erfahrungen zu sprechen. Moderation: Dana Schuster

Zum Hören dieser Podcast Episode auf dieser Webseite benötigen Sie Macromedia Flash.