Medienwerkstatt Bonn

Podcast

Auf dieser Seite könnt Ihr viele Radiobeiträge der Medienwerkstatt Bonn nachhören. Nutzt die Suche, um gezielt Radiobeiträge zu den Themen zu finden, die Euch interessieren. Daneben habt Ihr auch die Möglichkeit, Beiträge über unseren kostenlosen Podcast zu abonnieren. Darüber erfahrt Ihr mehr in der rechten Spalte.

(1140) Judo-Sport fängt wieder an

"Insgesamt hat das die Politik nicht schlecht gemacht“, sagt Marwan Hamdan, der 1. Vorsitzende vom 1. Godesberger Judo Club. Die meisten seiner 850 Mitglieder haben die Corona-Schutzmaßnahmen bis jetzt durchgehalten und sich mit Aufgaben im Heimtraining beschäftigt. Axel Schwalm fragt im Interview, wie man eine kontaktbetonte Sportart durch die Corona-Zeit hindurch betreiben konnte, und was die aktuellen Lockerungen schon wieder ermöglichen - in einem Verein, der auch Mitglieder der Nationalmannschaft beheimatet. Moderation: Lea Mühle

(1139) Bonner Online-Portal für die Corona-Zeit

Wenn in Bonn dieser Tage sogar die Freibäder wieder öffnen, scheint der gewohnte Alltag langsam wieder zum Greifen nah. Tatsächlich hat sich in den vergangenen Wochen aber schon so viel verändert, dass die beiden kirchlichen Bildungswerke mit einer gemeinsamen Website auf die Corona-Folgen reagiert haben. Auf „GemeinsamInBonn.de“ geht es um praktische Hilfestellungen für den Alltag, die Vorstellung von Beratungseinrichtungen und Anlaufstellen bei Konflikten in der Familie, den Austausch unter Menschen aus Bonn mit ihren Lösungsansätzen für die Corona-Krise, und es geht auch um geistliche Angebote, die durch die Leitung ansteckungsfrei nach Hause kommen können. In dieser Ausgabe sprechen wir mit den Projekt-Initiatoren vom Katholischen Bildungswerk und vom Evangelischen Forum Bonn, Dr. Johannes Sabel und Pfarrer Martin Engels. Außerdem sind im Interview: Martina Baur-Schäfer vom Evangelischen Kirchenpavillon, Ellen Heimes vom Kinderschutzbund, Heidi Ruster von der Katholischen Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen und der „Beethoven-Pfarrer“ des Evangelischen Kirchenkreises Bonn, Friedemann Schmidt-Eggert. Moderation: Axel Schwalm

(1138) KiTa-Leben in Corona-Zeiten

40 Plätze hat die katholische Kindertagesstätte St. Sebastian in Poppelsdorf. Mitte März wurde die Einrichtung so heruntergefahren, dass seitdem nur noch sechs Kinder betreut werden können. Marc Linten hat mit der Einrichtungsleiterin Anja Urlaub gesprochen, um zu erfahren, wie ein KiTa-Alltag mit Abstandsregeln überhaupt realisierbar ist und wie all die Kinder mit der Situation klarkommen, die gerade zu Hause bleiben müssen. Moderation: Dana Schuster

(1137) Erikas Welt: Da schnalzt der Gaumen

Der „Wonnemonat“ ist schon ein paar Tage alt. Dementsprechend hat Erika Altenburg auch schon ein paar saisonale Einkaufs- und Kocherlebnisse hinter sich. Sehr puristisch mag sie Mairübchen und Maiwirsing vom Bonner Öko-Markt. Experimentell geht sie es bei der Kombination von Spargel mit Erdbeeren oder Erdbeeren mit Ziegenquark an. Außerdem versteckt sich in diesem Beitrag das Rezept für den unschlagbaren Klassiker: Sauce Hollandaise, Marke Erika. Moderation: Dana Schuster

(1136) Coco, Sophie und die Sache mit Paris

Die Bonner Autorin Ursula Kollritsch hat sich mit ihrer hessischen Kollegin Stephanie Jana schon vor der Corona-Zeit für eine kontaktlose Form des Schreibens entschieden. Über alle Kanäle, die einem die digitale Welt bietet, ist in den vergangenen Monaten ein Roman über beste Freundschaft entstanden. Coco und Sophie reisen in ihre ehemalige Uni-Stadt Paris. Diesmal sind die beiden aber nicht allein. Eine Tochter ist dabei, und ein Mann kommt auch noch ins Spiel. Axel Schwalm hat die beiden Autorinnen zum Interview getroffen und mit ihnen über die sommerliche Reise voller Sehnsüchte und tiefer Freundschaft gesprochen. Moderation: Dana Schuster